Microneedling

 

Was ist Microneedling?

 

Wie der Name schon sagt wird bei dieser Anwendung mit sehr feinen Nadeln gearbeitet, welche eine kleine, kontrollierte Hautverletzung der Epidermis (die oberste Schicht der Haut) erzeugen. Durch diese Reizung der Haut wird vom Körper eine natürliche Abwehrreaktion ausgelöst  in welcher eine verstärkte Ausschüttung von Kollagen Elastin und Hyaluronsäure freigesetzt wird. Diese körpereigenen Stoffe sind mit ausschlaggebend für die Reparatur und Erneuerung der Haut. Der natürliche Heilungsprozess der durch das Microneedling angeregt wird, dauert eine gewisse Zeit. Das vollständige Ergebnis einer Behandlung ist nach etwa eineinhalb bis zwei Wochen sichtbar.

 

Das Ergebnis einer Microneedling Behandlung hängt von verschiedenen Aspekten ab. Bei einer jugendlichen Haut kann bereits eine Micro-Needling-Behandlung ausreichen, die Falten zu reduzieren und einen Hautglättungsprozess hervor zu rufen. Ältere Haut reagiert etwas langsamer und es sind mehrere Behandlungen notwendig. Ein Erfolg hängt auch immer von der Rekonvaleszenz-Fähigkeit der Haut ab.

 

Bei welcher Indikation kann Microneedling Erfolge erzielen?

  • Falten
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
  • Narben -  auch durch Akne verursachte
  • schlaffe Haut
  • große Poren
  • Hyper- und Hypopigmentierungen

Microneedling ist nicht  ausschließlich auf das Gesicht beschränkt. Viele weitere Bereiche, wie z.b. das Dekolleté, Arme, Beine, Hände, Rücken etc.  können behandelt werden.

 

 

Wie wird Micro-Needling durchgeführt?

 

Behandlung mit einem Dermaroller

 

Für die Anwendung einer Microneedling Behandlung gibt es zum Einen die Möglichkeit, diese mit einem Dermaroller durchzuführen. Beim Dermaroller handelt es sich um ein einfaches mechanisches Werkzeug mit einer Roll-Trommel, die mit dünnen Mikronadeln bestückt ist, welche eine Nadellängen bis zu 2,5 mm haben. Man bewegt dieses mechanische Instrument manuell über die  zu behandelnden Bereiche. Der Dermaroller sollte nach jeder Behandlung gereinigt und desinfiziert werden. Die Behandlung sollte möglichst durch fachkundiges Personal durchgeführt werden.

 

Behandlung mit einem Microneedling-Pen

 

Ein Microneedling-Pen arbeitet mit Aufsätzen, die mit Mikronadeln bestückt sind. Diese Aufsätze werden lediglich einmal verwendet, was zur Folge hat, dass die Behandlung deutlich weniger schmerzhaft ist. Darüber hinaus wird das Risiko von Infektion minimiert. Die Nadellänge bei einem Microneedling-Pen sind einstellbar für einen Bereich von 0,20 bis 2,5 Millimeter

 

Wir führen Micro-Needling Behandlungen ausschließlich mit einem Microneedling-Pen durch.

 


  • Dauer der Behandlung: etwa 60 Minuten
  • Dauer der Wirkung: Für ein effektives und lang anhaltendes Ergebnis sollten - je nach Fall - mehrere Behandlungen in  Anständen von zwei Wochen erfolgen. 
  • Preis: Ab 129,- €
  • Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich, bis zu einer Woche vor der Behandlung, keine hohen Dosen Aspirin, gerinnungshemmende- und entzündungshemmende Wirkstoffe zu sich zu nehmen. Alle weiteren Eckpunkte der Behandlung stimmen wir in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit Ihnen ab.

Die angegebenen Preise sind Endpreise. In der Rechnung erfolgt keine separate Ausweisung der Umsatzsteuer gemäß §19 des Umsatzsteuergesetzes.