Mesotherapie

 

Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du beschließt, du selbst zu sein (Coco Chanel)

 

Dass sich das Hautbild und das Aussehen eines Menschen insgesamt im Lauf der Zeit verändern, ist ein ganz natürlicher Prozess. Doch wer mit frühzeitig auftretenden Linien oder Fältchen, Tränensäcken oder anderen Veränderungen unzufrieden ist, kann heute auf eine Vielzahl an Methoden zurückgreifen, die ihm zu einem frischeren Look und einem zufriedeneren Ich verhelfen.

 

 

Was erwartet Sie bei einer Mesotherapie-Behandlung?

 

Im Unterschied zur klassischen Injektion oder einer ästhetischen Operation werden Ihnen bei einer Mesotherapiebehandlung hochwirksame Wirkstoffe, die speziell auf Ihren Bedarf abgestimmt sind, mithilfe sehr feiner und kurzer Nadeln in die Haut injiziert. Die Behandlung findet lokal an den Stellen statt, an denen eine Veränderung gewünscht ist.

 

Mesotherapie-Behandlungen verbinden verschiedene medizinische und ästhetische Disziplinen: die Akupunktur, die Reflexzonentherapie, die Neuraltherapie sowie klassische Wirkstoffbehandlungen. Die Benutzung sehr feiner Nadeln macht die Mesotherapie zu einer sehr schonenden, minimalinvasiven Behandlungsmethode, bei der keine Nebenwirkungen zu erwarten sind.

 

Die Nadeln, die nur ein kleines Stück in die Haut eindringen, regen einen Revitalisierungsprozess an. Die Wirkstoffe (Vitamine, pflanzliche und kosmetische Mittel) bilden in der Hautschicht ein Depot, das durch die Steigerung der Sauerstoffversorgung, der vermehrten Durchblutung und Ausschüttung entzündungshemmender Substanzen allmählich abgebaut wird und seine volle Wirkung entfalten kann.

 

Minimalinvasiv ist eine Mesotherapie-Behandlung auch, weil die Wirkung ausschließlich in dem Bereich eintritt, in dem die Nadelung erfolgte. Wirkstoffe und ihre Abbauprodukte geraten kaum in den Blutkreislauf. Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen sind daher nicht zu erwarten.

 

 

Der Behandlungsablauf

 

Vor einer Mesotherapie-Sitzung wird Ihre Haut gründlich gereinigt und mit einem Fruchtsäurepeeling oder einer Dermabrasion auf die Behandlung vorbereitet. Nun erfolgt die eigentliche Mesotherapie-Behandlung, bei der wir Ihnen einen erprobten und hervorragend verträglichen Wirkstoffcocktail mithilfe epidermaler (oberflächlicher) Einstiche in die Haut injizieren. Diese Prozedur wird in der Regel nicht als schmerzhaft, sondern eher als Kribbeln empfunden.

Nach der Mesotherapie-Behandlung versorgen wir Ihre Haut mit feuchtigkeitsspendenden und glättenden Substanzen.

Das Ergebnis

 

Direkt nach der ersten Behandlung fühlen Sie sich deutlicher frischer und spüren, dass Ihre Haut angeregt wurde, sich selbst zu verjüngen. Wir empfehlen Ihnen – abhängig von der Größe des zu behandelnden Areals und Ihren Wünschen – ca. drei Behandlungen. Nachbehandlungen und Auffrischungen sind aufgrund der guten Verträglichkeit jederzeit möglich.

Grundsätzlich eignet sich die Mesotherapie für jede volljährige Person ohne Hauterkrankungen.


  • Dauer der Behandlung: etwa 20-30 Minuten
  • Dauer der Wirkung: Für ein effektives und lang anhaltendes Ergebnis sollten - je nach Fall - mehrere Behandlungen in  Anständen von zwei Wochen erfolgen. 
  • Preis: Ab 129,- €
  • Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich, bis zu einer Woche vor der Behandlung, keine hohen Dosen Aspirin, gerinnungshemmende- und entzündungshemmende Wirkstoffe zu sich zu nehmen. Alle weiteren Eckpunkte der Behandlung stimmen wir in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit Ihnen ab.

Die angegebenen Preise sind Endpreise. In der Rechnung erfolgt keine separate Ausweisung der Umsatzsteuer gemäß §19 des Umsatzsteuergesetzes.